Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bei all4golf  

Als Europas umsatzstärkstes E-Commerce Unternehmen für Golfsportbedarf sehen wir uns in einer besonderen ökologischen Verantwortung. Aus diesem Grund sparen wir wertvolle Ressourcen und recyceln, wo immer es möglich ist. Mit diesen Maßnahmen leisten wir unseren Beitrag, die Umwelt nachhaltig zu schonen.

  • Wir nutzen Ökostrom

    Wir setzen auf umweltfreundliche, erneuerbare Energiequellen. Darum wird unser Onlineshop in einem Rechenzentrum betrieben, das seinen Strom zu 100 Prozent aus Wasserkraft gewinnt. Weil die dortigen Cloudserver 66 Prozent weniger Strom als herkömmliche Server verbrauchen, sind wir auch beim Ökostrom sparsam.

  • Wir verwenden recycelte Rohstoffe

    Unsere Versandkartons bestehen zu fast 100 Prozent aus Altpapier. Die Einkaufstüten in unserem Ladengeschäft sind aus recyceltem Kunststoff. Sogar die Kartonagen aus retournierten Bestellungen verwenden wir wieder – und zwar zu etwa 30 Prozent.

  • Papier statt Plastik

    Textilien verschicken wir in kleinen Versandtaschen aus Papier bzw. Karton. Auch mit diesem Wertstoff gehen wir sparsam um und verzichten auf große Umverpackungen, weil wir so gleichzeitig Füllmaterial aus Plastik oder Papier vermeiden können. Das spart zweimal: Unnötige Verpackung muss erst gar nicht hergestellt und nach Gebrauch nicht mit hohem Energieeinsatz vernichtet werden.

  • Retouren sind kein Müll

    Retouren landen bei uns wieder im Hauptlager am Stammhaus und nicht kilometerweit entfernt an einem Standort extra für Retouren. Nach gründlicher Kontrolle und Aufbereitung kommen intakte retournierte Produkte wieder in den Verkauf. Dabei nutzen wir – wenn irgend möglich – auch die Originalverpackung des Herstellers. Um Retouren grundsätzlich zu vermeiden, legen wir unser Augenmerk auf eine individuelle und ausführliche Kundenberatung.

  • Wir kompensieren unsere CO2-Emissionen

    Leider entsteht bei der Produktion unseres Katalogs immer noch CO2. In Zusammenarbeit mit ClimatePartner kompensieren wir diese Rest-Emissionen, indem wir verifizierte Klimaschutzprojekte finanziell unterstützen. In Indien sorgt all4golf z.B. dafür, dass eine Zuckerrohrfabrik Strom aus Abfällen der Zuckerproduktion erzeugt und darüber hinaus zusätzliche Biomasse von umliegenden Bauern einkauft. Als Ausgleich für die Emissionen beim Bedrucken der Umschläge engagieren wir uns in Kenia für die Versorgung der Landbevölkerung mit Trinkwasser, sei es umweltverträglich aufbereitet oder als Grundwasser aus neuen Brunnen.

  • Wir trennen unsere Abfälle

    Für ein effizientes Recycling unserer Abfälle beteiligen wir uns über den Anbieter Zentek GmbH & Co. KG am Dualen System. Auf diese Weise fließen viele Kilogramm Wert- und Rohstoffe zurück in den Wirtschaftskreislauf und können auf vielfältige Weise ein weiteres Mal genutzt werden. Bei all4golf sind das hauptsächlich Verpackungen aus Papier und Kunststoff, deren Verbrauch wir bereits – so gut es geht – einschränken. Darüber hinaus können unsere Kunden alte Batterien aus unseren Produkten gern im Ladengeschäft abgeben oder an uns zurückschicken.