555 Artikel
1 von 14
1 von 14

Golfschläger

Sie dürfen maximal 14 Golfschläger mit auf die Runde nehmen. Hierbei kann es sich um die klassische Zusammenstellung aus neun Eisen, vier Hölzern und einem Putter handeln oder um einen individuell zusammengestellten Schlägersatz. Wichtig ist, dass Sie die Schläger entsprechend Ihres Handicaps auswählen und für jede Spielsituation den geeigneten Schläger haben. Es lassen sich Driver, Fairwayhölzer, Eisen, Hybridschläger, Wedges, Putter und Chipper voneinander unterscheiden. Für weite Abschläge ist der Driver geeignet. Das Fairwayholz ist ein vielseitig einsetzbarer Schläger, der präzise und weite Schläge ermöglicht. Eisen bieten im Vergleich zu Hölzern eine bessere Ballkontrolle und werden überwiegend für mittellange Schläge verwendet. Hybridschläger kombinieren die Eigenschaften eines Fairwayholzes mit denen eines Eisens. Wedges dienen dem kurzen Spiel. Der Putter wird am Ende eines jeden Spieles benötigt und auf dem Grün verwendet, um den Ball einzulochen. Chipper eignen sich für kurze Schläge auf das Grün.

Sie dürfen maximal 14 Golfschläger mit auf die Runde nehmen. Hierbei kann es sich um die klassische Zusammenstellung aus neun Eisen, vier Hölzern und einem Putter handeln oder um einen individuell... mehr erfahren »
Fenster schließen
Golfschläger

Sie dürfen maximal 14 Golfschläger mit auf die Runde nehmen. Hierbei kann es sich um die klassische Zusammenstellung aus neun Eisen, vier Hölzern und einem Putter handeln oder um einen individuell zusammengestellten Schlägersatz. Wichtig ist, dass Sie die Schläger entsprechend Ihres Handicaps auswählen und für jede Spielsituation den geeigneten Schläger haben. Es lassen sich Driver, Fairwayhölzer, Eisen, Hybridschläger, Wedges, Putter und Chipper voneinander unterscheiden. Für weite Abschläge ist der Driver geeignet. Das Fairwayholz ist ein vielseitig einsetzbarer Schläger, der präzise und weite Schläge ermöglicht. Eisen bieten im Vergleich zu Hölzern eine bessere Ballkontrolle und werden überwiegend für mittellange Schläge verwendet. Hybridschläger kombinieren die Eigenschaften eines Fairwayholzes mit denen eines Eisens. Wedges dienen dem kurzen Spiel. Der Putter wird am Ende eines jeden Spieles benötigt und auf dem Grün verwendet, um den Ball einzulochen. Chipper eignen sich für kurze Schläge auf das Grün.